Dr. med. Frank Heinke

Praxisinhaber

    • Studium für Humanmedizin, Universitäten Leipzig und Jena, 1991 - 1999
    • Mehrmonatige Auslandsaufenthalte in Quito (Ecuador) und London (England)
    • Ausbildung zum Facharzt für Kinder und Jugendmedizin,
      1999 - 2005 Herzzentrum Leipzig und Universitätskinderklinik Dresden
    • 2001 - 2016 Teilzeitangestellter an der Universitätskinderklinik Dresden,
      Tätigkeitsgebiete: Früh– und Neugeborenenheilkunde, Kardiologie, pädiatrische Intensivmedizin
    • 2011 Ernennung zum Funktionsoberarzt
    • 2007: Schwerpunktanerkennung: Früh- und Neugeborenenheilkunde (Neonatologie)
    • Seit 2016 Inhaber der Praxis Dr. Frank Heinke
    • Seit 2017: Akademische Lehrpraxis der TU Dresden
    • Sprachkenntnisse: Englisch, Spanisch und Italienisch fließend
    • Persönliches: verheiratet, 2 Kinder